Die Chorleitung

Karin MuellerKarin Mueller

One, two, a-one-two-three-four…

Gründerin und Leiterin des Ensembles ist Karin Mueller.
Sie gestaltet federführend das Repertoire und den Sound der Moving Colours.

Karin Mueller ist Chorleiterin, Sängerin, Musikpädagogin und Dozentin. Sie studierte Musik und Germanistik an der Universität Potsdam und widmet sich in ihrer Arbeit an Berliner Schulen vorrangig dem Aufbau von Chören für Schüler, Eltern und Lehrer und der Einrichtung von Chorklassen. Sie sang in a-cappella-Formationen (u.a. „Sixappeal” und „Quintessenz”) und arbeitet an Solo-Projekten.
Karin nahm an diversen Fortbildungen bei renommierten Jazz- und Pop-Chorleitern teil, u.a. Jens Johansen, Jim Daus Hjernøe, Jesper Holm (alle Dänemark), Peder Karlsson (Schweden), Wolfgang Thierfeldt (Berlin), Tijs Krammer (Niederlande), Kirby Shaw und Kim Nazarian (beide USA). Im September 2012 erwarb sie den B-Schein für Jazz- und Popchorleitung an der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel.
Im Juni 2016 schloss sie ihr zweijähriges Studium für Pop/Jazz-Chorleitung an der Royal Academy of Denmark in Aalborg mit dem Master ab.
In ihrer Arbeit mit Chören wendet sie die „Complete Vocal Technique” (CVT) an.

Karin Mueller arbeitet auch als Fortbildnerin für Chorleiter und als Vocal Coach für Chöre. Wenn Sie Interesse an einem Workshop oder einem Coaching haben, wenden Sie sich direkt an sie unter: mueller.karin@web.de